Sachsen-Explorer.de

spielraum 2019 – Messe Dresden

02. - 03. November 2019


Egal ob Kind oder Erwachsener, Spielen ist wichtig und tut vor allem Körper, Geist und Seele gut. Passend dazu und zur Ablenkung von den ersten trüben Wintertagen präsentiert sich die „spielraum“  in der Messe Dresden. Ideal zur Vorweihnachtszeit kann man hier ein buntes Angebotsspektrum erleben, welches sich aus verschiedenen kreativen Welten und den unterschiedlichsten Spielideen zusammensetzt. Nicht nur für Kinder gedacht, bildet das generationsübergreifende Event einen perfekten Mix aus Spiel und Spaß, sowie tollen Kreativ- und Bastelangeboten für Groß und Klein.

Auf knapp 1000 qm gibt es wieder das erfolgreiche Spiel-Event „Games for Families“, welches eine große Vielfalt an Computer-, Konsolen und Gesellschaftsspielen bietet, die genau auf Familien und Kinder zugeschnitten sind. Darunter sind unter anderem bekannte Vertreter der Branche wie Disney oder Nintendo. Neben den modernen Computerspielen findet man auch die klassischen Brettspiele auf der Messe „spielraum“. In einem großen Bereich können bis zu 350 Varianten von Brett- und Gesellschaftsspielen getestet und erkundet werden. Wer in seiner Freizeit lieber kreativ tätig ist und seine Hände beschäftigt haben will, kann sich im großen Spielbereich austoben, in dem 300.000 Legosteine zur Verfügung stehen, welche individuell verbaut und immer wieder neu zusammen gesetzt werden können.

Die „spielraum“ bietet für alle die Gelegenheit, spielend kreativ zu werden und gemeinsam mit der ganzen Familie aktuelle Spieltrends zu entdecken sowie den Reiz von klassischen Brettspielen zu verstehen. Außerdem kann man sich kurz vor der Weihnachtszeit aus der großen Angebotsvielfalt zu der ein oder anderen Geschenkidee inspirieren lassen.

Alle Eltern und Großeltern sind herzlich zur „spielraum“ eingeladen um ein spannendes und erlebnisreiches Wochenende mit der Familie zu verbringen und dabei in die Welt der klassischen und digitalen Spielwelt einzutauchen.

„Games for Families“


Der Angebotsbereich „Games for Families“ gilt als das Spiele-Event der Region und bietet generationsübergreifend sowohl Spaß für Kinder und Teenager als auch Interessantes für Eltern und Großeltern. In Halle 2 können sich die Besucher in der abwechslungsreichen Erlebniswelt von interaktiven Spielen überraschen lassen. Dabei läuft das Geschehen nicht nur ausschließlich am Monitor ab, auch der körperliche und musikalische Einsatz ist stellenweise gefordert. Viel Wert wird dabei darauf gelegt, dass nur Spiele gezeigt werden, die ohne exzessive Gewaltdarstellung auskommen. Damit soll gezeigt werden, dass das in der heutigen Zeit kein unbedingtes Muss ist und es auch genügend Spiele gibt, die trotzdem (oder gerade deswegen) Spaß machen.

Auch andere Faktoren spielen im Bereich „Games for Families“ eine wichtige Rolle. So soll jedes Spiel, welches auf der Messe gezeigt wird, einen Mehrwert vermitteln. Dabei wird unter anderem die Gehirnfitness, die Reaktionsgeschwindigkeit, die Koordination, der Wissensaufbau oder die körperliche Fitness gefordert und somit auf angenehme Weise geförtert. Alle gezeigten Spiele tragen das „Games for Families“-Siegel, welches garantiert, dass die Spiele kind- und familiengerecht sind. Für die Richtigkeit sorgt unter anderem ein unabhängiger Expertenrat aus Psychologen, Pädagogen und Fachjournalisten. Besucht man die „spielraum“ und besonders den Bereich „Games for Families“ kann man sicher sein, dass es zu keinen bösen Überraschungen kommt, egal welches Spiel man spielt. Kommt man dabei auf den Geschmack oder interessiert sich für ein Spiel besonders, kann man seinen persönlichen Favorit direkt vor Ort erwerben und mit nach Hause nehmen.

Highlights

  • Carrera-Rennbahn
  • Drohnen- und RC-Rennparcours
  • Legospielwiese (über 300.000 Legostein)
  • Bücherwelt und Märchen
  • Magischer Feenwald mit Zauberschule
  • Playmobil-Spiel-Areal (inkl. Shop)
  • Zapfcreationen für Mädchenträume
  • Tobe- und Actionparadies (Halle 1)
  • Skateboard und Inline-Skate-Workshop
  • Brettspielbereich mit über 500 Spielen zum Ausprobieren
  • Riesen-Sandkasten
  • Holzspielzeug
 

Tipp


Wer zur „spielraum“ anreist, kann dabei auch gleich die Messe „schriftgut“ besuchen, die zeitgleich in der Messehalle Dresden stattfindet. Dabei treten Buch- und Literaturschaffende aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland auf. Das Programm wird umrahmt von künstlerischen Darbietungen und Lesungen. Auch das Handwerk steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Regionale Druckereien, Papierhersteller und Buchbinder zählen ebenso zum Inhalt der Messe wie Verlagsprodukte und Auftritte auf den Kleinkunstbühnen. Großer Wert wird dabei auf die Interaktion der Besucher gelegt. Hier kann man Teil der Literatur werden und in die Kunst des Schreibens eintauchen.

Eine Tageskarte berechtigt zum Besuch beider Messen an nur EINEM Veranstaltungstag.

Preise / Öffnungszeiten 2018


Tagesticket

Normal 10,00 Euro
Ermäßigt*   7,50 Euro
Familie** 25,00 Euro
Single-Familie*** 15,00 Euro
Kinder (3-6 Jahre)   4,00 Euro
Kinder unter 3 Jahre frei

* Rentner, Menschen mit Behinderung, Erwerbslose, Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis
** 2 Erwachsene + bis zu 2 Kindern bis 14 Jahre
*** 1 Erwachsener + bis zu 2 Kindern bis 14 Jahre

Öffnungszeiten

Samstag, 03.11.2018 von 10:00 - 20:00 Uhr

Sonntag, 04.11.2018 von 10:00 - 18:00 Uhr

Anreise und Parken


Das Gelände der Dresdner Messe ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Wer mit dem eigenen PKW anreist und ein Navigationsgerät benutzt, sollte als Zieladresse Messe Dresden, Messering 6, eingeben. Aber auch die Beschilderung durch die Stadt ist übersichtlich und klar, so dass man das Ziel nicht verfehlen kann. Von der Autobahn A4 kommend hat man die Möglichkeit, die Abfahrt Dresden Neustadt oder die Autobahnausfahrt Dresden Altstadt zu nutzen.

Mit den Verkehrsmitteln des ÖPNV lässt sich das Gebiet der Messe ebenfalls bequem erreichen. Vom Hauptbahnhof aus verkehrt die Straßenbahn Linie 10 direkt bis zum Messegelände und von der Haltestelle aus sind es nur gut 100 Meter bis zum Eingangsbereich.

 

Alle Angaben ohne Gewähr!