Sachsen-Explorer.de

Radeburger Karneval

Der Radeburger Volkskarneval beginnt standesgemäß am 11.11. mit dem großen Saisonauftakt, danach folgen viele Prunksitzungen und Faschingspartys. Vom Schlafmützenball über die Rentnerparty ist so ziemlich alles dabei.
 
Der große Faschingsumzug ist immer am Sonntag vor Aschermittwoch.
Dieser Tag beginnt früh für die Radeburger Narren mit dem Weckumzug um 8:00 Uhr. 
Weiter geht es dann um 9:11 Uhr auf dem Markt mit dem Narrengericht 
sowie um 12:30 Uhr mit der Gardetanzschau.
 
Der Höhepunkt dieses Tages ist aber dann Sachsens größter Karnevalsumzug!
Beginn ist um 14:00 Uhr am Bahnhof.
 
Karnevalsumzug Radeburg 2015
 
Ausreichend kostenlose Parkplätze sind rund um den Umzug vorhanden.
Allerdings, um so später man kommt, desto länger ist der Fußmarsch zum Umzug!
Wer ganz ohne Stress anreisen möchte, für den ist die Lößnitzgrundbahn eine sehr gute Alternative.
Zum Umzug fahren immer Sonderzüge, so dass man das Auto stehen lassen kann und sich einen leckeren Drink zu Gemüte führen.
Wer trotzdem mit dem Auto anreisen möchte, sollte dies rechtzeitig tun, um einen nahegelegenen Parkplatz zu finden. Kostenlose Parkplätze sind im ganzen Stadtgebiet genügend vorhanden.
 
Eintritt zum Umzug
Erwachsene 3,50 €
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Eintritt frei!
 
Fasching Radeburg 2015
 
Beim Radeburger Narrenumzug nehmen durchschnittlich 70 - 75 Umzugswagen verschiedener Karnevalsclubs aus dem ganzen Umland teil.
Es wird Kamelle geworfen, Schnaps ausgeteilt und mit lauter Musik kräftig gefeiert!
Am Ende fährt der komplette Karnevalszug mitten durch das riesige Festzelt, wo dann die Hütte ordentlich auf den Kopf gestellt wird!
Nach dem großen Finale, finden sich die Narren zu einer riesigen Party im Festzelt wieder. Hier wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt.
Für das leibliche Wohl ist durch verschiedene Imbissangebote im Festzelt bestens gesorgt!
 
Faschingsparty im Festzelt 2015
 
Genauso standesgemäß wie es begonnen hat, endet der Radeburger Faschingsmarathon mit einer Ausklangsfeier mit Umzugsprämierungen am Faschingsdienstag.
 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Alle Angaben ohne Gewähr!